Unternehmen

Seit seiner Gründung im Jahr 1904 entwickelt und fertigt LEONHARDT unter eigenem Namen Spezialmaschinen für die Nahrungsmittelindustrie. Stammsitz des Unternehmens ist Dreieich am südlichen Stadtrand von Frankfurt am Main.

Die Wiedergeburt der Manufaktur

Als mittelständischer Anbieter von Spezialmaschinen für die Nahrungsmittelindustrie geht LEONHARDT schnell und flexibel auf die Bedürfnisse des Marktes und seiner Kunden ein. Flexibilität und Zuverlässigkeit sind auch für Forschung, Entwicklung, Konstruktion und Fertigung maßgeblich: LEONHARDT arbeitet heute im Rahmen eines modernen Manufaktur-Systems, das auf die besonderen Wünsche und Anforderungen mit individuellen Lösungen antwortet. Vernetzte Datensysteme haben das Manufaktur-System von heute in technischer und betriebswirtschaftlicher Hinsicht erst möglich gemacht. Vergleichbar mit hochwertigen Konsumgütern wie z.B. Automobilen, werden auch Investitionsgüter wie Dosiermaschinen zunehmend

„on demand“ produziert und dabei mit den Eigenschaften und Leistungsprofilen ausgestattet, die von den Anwendern benötigt werden. Wenn ein Unternehmen für diese Art der Produktion richtig aufgestellt ist, laufen dabei auch die Kosten nicht aus dem Ruder. Die Unternehmensphilosophie von LEONHARDT zielt darauf ab, Flexibilität, Schnelligkeit und Kostenkontrolle auch bei der weiteren Expansion des Unternehmens unter allen Umständen Priorität einzuräumen. LEONHARDT wird sein Manufaktur-System konsequent ausbauen und weiter perfektionieren – weil es die beste strategische Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft ist.

Scroll down

Bilder

Impressionen von der Anuga Foodtec in Köln 2015

Scroll down

Videos

Impressionen von der IFFA 2016

Scroll down

Beratung
und Service

Die Beratung bei hochwertigen Investitionsgütern beginnt lange vor dem Kauf und begleitet den gesamten Lebenszyklus einer Maschine.

Am Anfang steht die Frage, welches Modell am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet ist. Oft ergibt sich daraus die Kombination aus Standard-Ausführung und kundenspezifischen Modifikationen. Konstruktion und Herstellung der Maschinen werden bei LEONHARDT auf Grundlage eines Manufaktur-Systems durchgeführt. So können Sonderwünsche ohne großen Aufwand und zu vernünftigen Kosten von Anfang an berücksichtigt werden.

Oft können auch ältere Maschinen mit vergleichsweise geringem Aufwand in neue Produktionslinien integriert werden. Das ist Werterhalt im besten Sinn. Der professionelle Service von LEONHARDT und die schnelle Versorgung mit Ersatzteilen sichern zudem die ständige Einsatzbereitschaft Ihrer Investition – über den gesamten Zeitraum eines langen Maschinenlebens hinweg.

Scroll down